Juli 18, 2021

Angus Rinder aus eigener Aufzucht

Angus Rinder aus eigener Aufzucht
Seit 1996 stammen die Angus Rinder unseres Familienbetriebes aus vollbiologischer Aufzucht. Auf dem eigenen Bergbauernhof in Neurittsteig, 20 km nordöstlich von Bad Kötzting, werden diese zwei Jahre unter besten Bedingungen aufgezogen. Das günstige Klima, weitläufige Weideflächen, natürliches Futter sowie frisches Bergquellwasser bieten den Tieren ein ideales Umfeld. 

Selbstverständlich achten wir auch bei der Schlachtung darauf, dass alles schonend und sorgfältig vom Metzger unseres Vertrauens durchgeführt wird. Nach traditioneller Handwerkskunst reift das Fleisch am Knochen im Reifekühlhaus auf den Punkt. Beim „dry-aging“ Verfahren wird Muskeleiweiß durch fleischeigene Enzyme zersetzt, sodass dieses am Ende noch schmackhafter und zarter wird. Wir sind dadurch in der Lage, unseren Kunden Fleischqualität zu bieten, welche man in dieser Art nur selten bekommt.
Wir verarbeiten unsere Angus Rinder ganzheitlich und nachhaltig nach dem "Nose to Tail"-Prinzip, beispielsweise in unserer "Angus Bolognese", unserem "Angus Chili con Carne", und der "Angus Ramen-Brühe".

 

Jetzt einkaufen